Aktuelles

Neue/r Mitarbeiter/in gesucht!

Wir erweitern unser Team und suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Erzieher/in in Teilzeit. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung...

Der Kindergarten der Kulturen ist die erste offizielle FaireKITA in Freiburg.

Logo_Herz_zeigen

Im Juli 2018 sind wir ausgezeichnet worden als Faire Kita im Rahmen des Programms "FaireKITAS Baden-Württemberg“ vom EPiZ (Ent­wicklungs­päda­gogischen In­formations­zentrum) in Reutlingen. Mit der Auszeichnung als Faire Kita wird unsere Haltung auch nach außen sichtbar. Wir haben uns um die Auszeichnung beworben, da uns ein Bewusstsein für diese eine Welt sehr am Herzen liegt. Und eine FaireKITA ist eine Kita, in der Globales Lernen zum Alltag der Kinder gehört. Die Vielfalt unserer Welt wird im Globalen Lernen mit allen Sinnen erfahrbar. Spielerisch können unsere Kinder lernen, dass die Waren, von denen sie umgeben sind, eine Herkunft haben. Ein Blick über den Tellerrand zu den Familien in anderen Teilen der Welt, die z. B. Baumwolle für unsere T-Shirts anbauen, kann helfen die Welt zu verstehen. Die Badische Zeitung berichtete.

Über uns

Der Kindergarten der Kulturen hat im November 2014 als privater Träger mit zwei Gruppen für Kinder ab 3 Jahren bis zum Schuleintritt neu eröffnet. Die neuen Räume befinden sich im Erdgeschoss des neuen Studentenwohnheims Campo Novo auf dem Gelände des Alten Güterbahnhofs in Freiburg - ideal für die Stadtteile Brühl, Herdern, Zähringen und Stühlinger. Wir bieten Plätze mit verlängerten Öffnungszeiten und Ganztagsplätze. Hier finden Sie mehr zu unserer Philosophie und unserem Leitbild.

Kind mit Fingerfarbe

Sprachen so vielfältig wie unsere Welt,
Länder so bunt wie ein Strauß Blumen,
Kinder so wichtig wie unsere Zukunft -
all das und vieles mehr kann man
im Kindergarten der Kulturen erleben.