Globales Lernen

Globales Lernen ist die pädagogische Antwort auf die Globalisierung und …

… bedeutet für uns, mit den Kindern globale Zusammenhänge unter die Lupe zu nehmen, zu verstehen und in das eigene Handlungsumfeld einzubauen. Dabei geht es um Themen

  • des Fairen Handels
  • zum Umgang mit natürlichen Ressourcen
  • des gegenseitigen Lernens mit unserem Partnerkindergarten aus einer afrikanischen Kultur

Kind mit Weltkugel

Mit viel Optimismus und auch Kritik entdecken die Kinder gemeinsam Möglichkeiten, für eine gerechtere und friedlichere Welt, in der alle ihren Platz haben und natürliche Ressourcen geschont werden können.

In der Partnerschaft mit unserem Partnerkindergarten in Afrika wollen wir uns auf Augenhöhe begegnen, uns gegenseitig respektieren und voneinander lernen. Denn wir sind alle Menschen der Einen Welt. Und nicht nur die Kinder unseres Partners können von uns lernen, sondern wir ebenso vieles von ihnen.


Wir wurden aufgenommen in das Programm „Nachhaltigkeit lernen – Kinder gestalten Zukunft“ der Baden-Württemberg Stiftung. Im Rahmen dieses Programms führen wir bis 2018 verschiedene Aktionen durch mit Bezug auf Globales Lernen und zum Thema Nachhaltigkeit.

Logo Baden-Württemberg Stiftung

Wir danken der Baden-Württemberg Stiftung für die finanzielle Unterstützung.